Thanatos
» Schattenseiten:

» Startseite
» Über...
» Lyrics
» Gästebuch
» Kontakt
» Archiv
» Abonnieren


» Links:





Apocalypse now...

Oder so ähnlich... draußen bahnt sich langsam der Sturm seinen Weg in unsere Müllhalde namens Delmenhorst... Vorbote des Unwetters ist massiver Regen, der sich teilweise immernoch in meinen Haaren befindet - bin klatsch nass nach hause gekommen -.- Allgemein haben heute in Delmenhorst alle Schüler nach der 4. SChluss, weil man angst vor dem Sturm hat. Die Delme steht auch schon gut hoch (vll ertrinkt diese stadt ja... wer weiß... Jetz sitz ich also hier ... daher schreib ich mal wieder bissl was auf von den letzten Tagen...

Die ersten Tage der Woche waren für uns alle irgendwie etwas schwer... bedrückend nahezu... es ist ein böses gefühl zu wissen was in einem Menschen vorgehen muss und man sich gleichzeitig unfähig fühlt diesem zu helfen, besonders wenn dieser Mensch einem so viel bedeutet... ist die Welt ungerecht ? Ja sie ist es... und sie wird noch viel ungerechter, wenn andere Menschen das selbe erfahren müssen wie man selbst... schon schwer irgendwie... Ich hab versucht zu helfen, doch den entscheidenen Auschlag für die Besserung der Situation, hat wohl die Person gegeben die an all dem Leid eine gewisse Mitschuld trägt... aber ich versteh nur zu gut, dass er ihr nicht böse sein kann... Ich hoffe dass es jetz wieder bissl bergauf geht... man darf sich in solchen Momenten nicht hängen lassen, man muss sich festklammern an etwas, das einem was bedeutet, in meinem Falle war es die Freundschaft, in deinem ist es vielleicht sogar mehr... Alles gute mein Freund...

Joar... was gibs sonst noch zu berichten... krieg 10 Punkte in Deutsch, Sport und wunderbarer Weise auch in Werte und Normen, kein schimmer wie ich das geschafft habe... wird wohl bestes Zeugnis seit langem, glaub ich... und das geile daran is... ich tu eigentlich nix dafür...

Freitag abend dann bei Sven xD Hartes Besäufnis mit den coolen Leuten, sein Alter is ned da und da kann man das schonmal machen... was Samstag anliegt steht noch inne Sterne... aber irgendwann liegt aufjedenfall dann mal nen netter Whisky abend mit paar besonderen Menschen an... frage is nur wann und wo... aber das wird aufjedenfall noch was  

18.1.07 12:06


Weekend...

So nun schreib ich doch mal wie mein WE so lief... alles began damit, dass ich am Freitag aus der Schule kam, mir nen Bierchen aufgemacht hab und tief durchgeatmet hab xD Danach noch ganzen Tag mit netten Leuten gechatten (*@ silvana, marie, laura und nora zwinker* xD) ... naja, dann so gegen halb 6 zu Sven gefahren und vorher Bier gekauft. Bei Sven wars auch schon wieder funny wie nix gutes, besonders weil David dann noch ankam und wir haben halt bissl vorgeglüht, wollten dann ja ins White Lion. Da sind wir dann auch hin und es war richtig lustig, bis auf die Tatsache dass ich 2 Typen wiedergesehn hab, denen ich am liebsten jeden Zahn einzelnd ausgeschlagen hätte (dreckiges nazi Pack)... naja... abgesehn von den Spastis und dem Punkt, dass es Dennis aufgrund gewisser Damen nicht so gut ging, war der abend sehr lustig... haben uns "Centerfold" gewünscht und voll abgegangen dazu, ordentlich Bier getrunken und ich von Sven bissl Scotch probiert *jammi* gefiel doch viel besser als die male zuvor

Henning und ich sind dann mit Dennis zusammen abgehaun... der arme tat uns echt richtig leid... kann so ziemlich nachvollziehen was in ihm vorging... hachja... nachdem Dennis dann seinen Weg eingeschlagen hatte, hab ich mich fast noch 1 1/2 Stunden mit Henning unterhalten... wir hatten uns echt sehr lange nich mehr so wirklich gesehen, bzw was zusammen unternommen und ich bin der Meinung dass man das wieder mal machen sollte (auch wenn er den anderen manchmal bissl aufe Nerven geht, ist er doch eigentlich nen echt netter Kumpel...). Ich hab so mehr oder weniger von meinem Lebenswandel erzählt und den Ereignissen die dazu geführt haben, ich glaub er weiß jetz auch so einigermaßen wieder wie ich innerlich drauf bin... vll besser so^^

Nächster Morgen... ich wach auf.. die Todeskopfschmerzen schlecht hin -.- 2 Aspirin + 4 stunden extra Schlaf und die Sache lief wieder... konnte dann nachmittags sogar wieder Autofahren xD Und siehe da.. hab mir ne Flasche Jonnie Walker gekauft... guten Scotch Hatte ich mal bock drauf... und joar... dann abends mit Dennis, Steffen und Jens gesoffen... Mal wieder sehr schön was mit den beiden letztgenannten zu unternehmen, hatten uns lang nich gesehn. Ich hatte eigentlich gehofft und auch erwartet, dass Michi seinen Arsch da auch hinbewegen würde, zumal ich seine recht zögerliche Zusage als JA gedeutet habe... Nur wenn sowohl er, als auch Steffi nicht übers Handy erreichbar sind, musstne wir halt davon ausgehen, dass die Beiden was besseres zu tun hatten, als 2 alte Kumpels wieder zu sehn... Ich glaub ich bin zurecht nen bissl sauer -.- Ich mein... die beiden haben sich jeden Tag in der verkackten Woche gesehn und da wird er sich doch einmal Lösen können und was mit seinen alten Leuten machen... aber wer nicht will der hat halt schon... hab ich Steffi gestern noch via ICQ nen netten Satz geschickt... mal sehn was ich heute fürne Reaktion krieg... naja... Der Abend war jedenfalls auch ohne Michi richtig geil... haben ganze Zeit gekickert und gesoffen. Mein Scotch ist fast leer xD Und dementsprechend fühlte sich mein magen gestern abend Zeitweise an... besonders nachdme ich dann zu hause ankam und erfahren hatte, dass meine Schwester von 3 kleinen Türkenkiddies überfallen wurde.. hätte sie mal Jens angerufen... ich glaub wir wären auf Jagd gefahren -.-

Und nu muss ich wieder bissl fit werden... bis die Tage... 

14.1.07 10:46


Schlafsüchtig...

Mhmmmm... kann eigentlich kaum was erzählen irgendwie... abgesehn davon dass ich mal wieder nen sehr netten Menschen kennengelernt hab ^^ Jaor... bin irgendwie ganze zeit am chatten und schon irgendwo im kopf am planen fürs Wacken im Sommer oO Dabei stehen viel wichtigere Sachen ersmal an -.- ABI *würg* Naja... wird schon irgendwie...

Die letzten 3 Nachmittage hab ich immer gepennt... irgendwie hab ich noch Ferienrythmus drinne was das aufstehen und das pennen gehen angeht... kann abend nie richtig einschlafen... naja... passiert nech... muss mich wohl wieder bissl umgewöhnen...

Freu mich aufjedenfall schon richtig aufs WE... Freitag is ersmal White Lion angesagt mit dem ganzen Haufen Söan, David, Sven, Thomas, Michi, Kai... und kP wem noch alles... wird eng xD Aber lustig wirds aufjedenfall... bin schon am sparen sozusagen (kauf mir nix zu essen inner schule :D) Damit ich das Geld in Bier investieren kann ^^

Und Samstag dann wohl mal wieder nen richtig chilliger Saufabend bei Jens, nen alter Kumpel von mir... leider haben wir uns bissl in unterschiedliche Richtungen entwickelt... aber man versteht sich halt noch immer richtig gut, obgleich man nur noch selten was zusammen macht... Ich freu mich drauf... Steffen kommt wohl auch, den hab ich auch ewig ned mehr gesehn... das wird ebenfalls funny... Saufspiele spielen, im Keller grillen xD... Kickern... Saufen... und joar... Sauflieder hören^^

Bis die Tage dann... 

11.1.07 13:03


Life goes on...

Mhmmmm... heute war erster Schultag... könnte kotzen... so ätzend wieder... dieses frühe aufstehen. Und komischer Weise war mein Vater schon um 6 wach und hat Kaffee und frühstückseier gemacht oO... glaub das mit dem Rauchen aufhören geht bei ihm bissl an die Substanz... is irgendwie so aufgedreht die letzten Tage, naja, ich hoffe er schafft es Naja... inner Schule hab ich eg nix gebacken bekommen und musste über jeden scheiße lachen... sehr merkwürdig... hab 6 Punkte in Poli, wo ich doch mit 3 oder so gerechnet hatte xD... 8 in Englisch... bei 1 1/2 Seiten schon ne reife Leistung... und phänomenale 13 Punkte in Geschichte *stolzbin* ... joar... kP wie ich das vollbracht hab...

Und Joar... heute nachmittag hatte ich dann doch tatsächlich mal Lust zu arbeiten... hab mir Kaffee gekocht und mich an meine Wehrdienst Verweigerung gesetzt... kleiner Auszug mal: xD

 

"Ich bin kein religiöser Mensch, meine Eltern stellten mir frei mich einer Religionsgemeinschaft anzuschließen, jedoch glaube ich an die Vernunft im Menschen. Vernunft in dem Sinne, dass der Mensch dazu in der Lage ist Probleme durch Kommunikation und Aufeinanderzugehen zu lösen und nicht sturr auf seiner Position verharrt und diese eventuell durch Gewalt durchzusetzen versucht. Diese Versessenheit darauf seine eigene Position als einzige Wahrheit anzuerkennen und alles andere abzublocken sehe ich als einen der größten Fehler unserer Gesellschaft an.

Eben dies erlebt man leider nur all zu oft im Alltag. Intoleranz und Abneigungen gegen alles was nicht dem allgemeinen Geschmack entspricht prägt einen Großteil der heutigen Jugend. Ich sehe mich selbst in sofern als anders an, da ich es in meinem Sinne geschafft habe mich von den Konventionen zu lösen und meinen eigenen Willen frei zu entfalten, was zwar nicht immer auf Akzeptanz und Verständnis stößt, mir jedoch die geistige Freiheit schenkt, die ich gesucht habe. Der absolute Gehorsam, den ich mit dem Dienst an der Waffe verbinde scheint mir ein Gräuel, da er dazu verleiten kann Dinge zu tun, die in starkem Kontrast zum sonstigen Handeln eines Menschen stehen können und dadurch den freien Willen einschränken."

So... schick ich dann morgen oder übermorgen nach nen paar Korrekturen ab und hoffe dann möglichst schnell auf Antwort, sodass ich mir vll noch nen Vernünftigen Zivi Platz suchen kann... hab eg kein bock was mit Alten Menschen zu machen... oder schwer behinderten, das trau ich mir einfach mental nicht zu, dafür bin ich zu labil mein ich mal... Kindergarten wäre glaub ich so der Hammer schlecht hin... und das würd mich sicherlich um ein paar Wertwolle Erfahrungen reicher machen. mal sehn nech...

Gestern abend gabs dann Pearl Harbor... schöner Film... und für mich irgendwie auch sehr traurig... jaor... die Geschichte geht mir nahe... Die 2 Besten Freunde verlieben sich in das selbe Mädel... kommt mir irgendwoher bekannt vor... naja... als ich dann danach ins Bett gegangen bin kamen in mir paar Erinnerungen hoch, die mich wieder nen bissl besser gestimmt haben... solche Erinnerungen an die man sich gerne erinnert... die einen zum lächeln bringen und einem inneren Frieden spenden... so schlief ich dann relativ friedlich ein... ich glaub langsam bin ich aufem Weg zurück in die Realität... Das Leben geht weiter... und die überaus gute Musik von Avantasia bessert meine Laune auch ordentlich auf, bin grad wieder so aufem Power Metal Trip und chatte ganzen Tag mit netten Leuten oder mach Gästebuchromane bei SG xD

Bis morgen dann ^^ 

8.1.07 18:48


Good morn' oh dreadful day...

Scheiße... ich hasse es... je lustiger der Abend desto behämmerter gehts mir am Morgen drauf xD Naja... dank Aspirin gehts nu wieder einigermaßen... dann kanns heute abend weiter gehn ^^

Joar... gestern abend im Lion gewesen mit... Sven, Kai, Dennis, Michi und Steffi... später kamen dann noch Alina und Joana und sone ganze Horde von denen da an... jaor... recht netter Abend... sven und ich wieder ganze zeit gelabert eigentlich, Dennis fast eingepennt xD Michi und steffi dann irgendwann abgehaun... joar... dann musste ich Alina noch was ausgeben... und meine Rechnung belief sich dann dank meinen 5 x 0,5 l Bier auf knappe 20 € ... wtf ich werd arm... aber bei Gerry im laden isses einfach so cool... Sven und ich haben uns den Painkiller von Judas Priest gewünscht und siehe da Gerry hats gespielt *G*

Nunja... jetz muss ich mal wieder fit werden... und dann gehts heute abend vll zu sven... mal schaun... ansonsten irgendwoanders hin... muss wenigstens meinen letzten Abend der Ferien noch genießen -.-

6.1.07 14:04


Avantasia...

Der Abend gestern war der Hit... einfach herrlich xD Ich wusste genau dass es so enden wird... bin ich nun ein weitsichtiger Mensch oder doch eher so geübt im Einschätzen der Menschen, wer weiß ? Kleine runde bei Sven im keller, ganze zeit gute Musik gehört. Dennis, sven und ich ganze zeit ordentlich gebechert, michi und steffi haben irgendwie nich so wirklich was getrunken und waren eh etwas für sich beschäftigt... schade eigentlich, dass Beziehungen immer auf das Verhälltnis zu anderen Menschen drücken müssem -.- Naja... is halt so... hatte ja auch so meinen Spass und nen paar nette Worte mit Steffi hab ich ja auch gewechselt^^ Naja nächster Punkt der vorhersehbarkeit war, dass Dennis irgendwann eingepennt ist, wie er es eigentlich immer bei Sven macht, und dann saßen Sven und ich halt alleine da und haben schön meinen restlichen Jim Beam Black Label geleert sowie noch das ein oder andere Bier und nen schönes gläschen von dem Maracuja-Bourbon gemisch aus der kellerbar xD Interessanter Geschmack... aber ich bleib lieber bei Whisky-Cola...
Dann hat Sven uns noch seine Gitarren Künste gezeigt, ich sachs euch, der Junge hats echt schon richtig gut drauf *daumen hoch* Ich sollte echt mal irgendwie Gesangsunterricht nehmen, und dann machen wa ne Band oder so... Mal schauen xD

Und nu bin ich nen bissl müde, weil zu wenig gepennt, aber ich höre grade richtig edlen Power Metal.. Die Metal Oper sozusagen... Avantasia Das Seitenprojekt von Tobias Sammet von Edguy... richtig genial und einige Songs sind echt zum dahin schmelzen, träumen und so weiter *G*

Folgende Passage haut mich so am meisten um:

"I've been fighting for my soul
And sometimes it takes a toll
Hope one day we'll understand
What it means to hold in hands
What we call a fantasy
But it's nothing but a key
To the world that now I'm in
That we call a wicked dream

Oh, walking on my own
When I'm broken and alone
I may feel you from inside
From the other side of life
"

Das is so die Stelle wo Gabriel dann mehr oder weniger Abschied von seinen Freunden Elderane und Regrin in Avantasia nimmt um in die Reale Welt zurückzukehren um seine Schwester Anna zu retten, die Stelle hat jedoch für mich auch ne leicht andere Bedeutung, vll mögt ihr sie erkennen *zu meinen Sternen zwinker* ... find die Ganze Story ansich richtig genial... respekt an Herrn Sammet dafür *anbet*

Und nun den letzten Ferien Tag ruhig und gelassen ausklingen lassen...

7.1.07 12:05


Back in Reality,,,

So... bin wieder da... auch im ICQ wieder ansprechbar... die LAN war mal wieder richtig funny, obgleich mich manches WoW Gelaber bissl zum kochen gebracht hatte... hatte mal wieder jegliches zeitgefühl verloren... sehr funny das ganze... wunderbar geeignet um mal die Sorgen des Lebens zu vergessen...

Nunja... will ich aber nich weiter mich verstecken, sondern mich diesem Leben mal wieder bissl stellen... und obgleich ich total müde bin werd ich wohl heute abend irgendwas unternehmen... vll mit Dennis und Co ins White Lion... oder einfach bei irgendwem rumchillen und bissl saufen, musik hören und in erfahrung bringen, was die Woche so passiert ist...

Hab auch jetz wieder bissl neue Musik dazu bekommen (thx @ michi) ... und ansonsten werd ich mal schaun wie ich meine letzten 2 1/2 Ferien Tage rumkriege oO will nich zur schule wieder -.- 

5.1.07 14:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de