Thanatos
» Schattenseiten:

» Startseite
» Über...
» Lyrics
» Gästebuch
» Kontakt
» Archiv
» Abonnieren


» Links:





Just to see your smile again...

Ich bin einfach nur glücklich grade, kein Wort vermag besser zu beschreiben wie ich mich fühle, nach diesem so wunderbaren Abend
10.2.07 14:02


Stars in the Nightsky...

Woha der Abend war sehr amüsant... obgleich wir wieder irgendwie mehr waren als mir lieb is... naja... aber es war lustig... Söan, Lena, Dennis, Carsten und ich waren schon so um 8 da... dann kamen noch Arne, Sven und Sepp (?), sowie michi und Steffi... dann kam jedoch auch noch andi, den ich irgendwie eigentlich gar ned dabei haben will und der Timo-man war auch noch da xD Gerry war leider irgendwie verhindert, sodass Chrissi oder wie er heißt uns bedient hat... auch sehr netter Geselle... Söan und ich sind richtig gut im kickern xD Haben allgemein wieder viel gekickert heute und meine 2 Bier haben mir auch gut getan Aber das geilste überhaupt war die Person die dann aufeinmal anner Bar saß... MANNI aka Mannfred Deppken... alter bekannter von einem anderen abend im Lion... er hat sich dann irgendwann zu uns gesetzt und war sowas von dermaßen besoffen... hat andi vollgelabert, was dieser ganz und gar ned toll fand... naja xD Hab ihn dann auch noch angessprochen, ob er Sven und mich, seien Bettnässer denn wieder erkannt hätte... da war er nur besoffen grinsend am kopf schütteln :D Der manni... rolf xD

Rückweg war richtig chillig... um mich die kalte Nachtluft und über mir ein wunderschöner Sternenhimmel, welchem ich dann ersmal von der Einfahrt auch betrachtet habe.... son paar Minuten stand ich da schon... glaub ich hab das Wintersechseck gesehn... zudem ne ganze menge bilder deren namen und verlauf ich noch nicht kenne... Und natürlich auch die mir bekannten Bilder wie meinen liebling, den Orion... dann den großen Wagen und Cassiopaeia (oder wie man sie schreibt, auch das Himmels-W genannt)... ja die Schönheit der Sterne ist schon was besonderres für mich irgendwie... man löst sich für einige momente von der Welt und um einen wird alles klein... nur die majästetisch thronenden Gestirne am Himmel scheinen Real in diesen Sekunden... ein stückchen Frieden für die geplagte Seele... und ab und an sieht man einen besonders hellen stern in jener Harmonie des Himmelszeltes... in diesem Moment überstrahlt er alles... welch wunder, welch Glanz... welch Frieden für die Seele...

6.2.07 23:19


mhmmm.....

Na klasse... meine kleine Schwester brauch hilfe in Mathe und ich als Lkler bin vollkommen unfähig ihr bei dieser Klasse 11 kacke zu helfen... der Lehrer is auch zu bekloppt... darf mich mit dem ja in Physik rumschlagen -.-

Ansonsten passiert recht wenig... bin inner schule total aufgedreht und zuhause immer nur müde... geh daher recht früh pennen irgendwie... naja... muss man durch... bin jetz fest im Badminton Kurs drinne, wenigstens noch paar wochen vernünftigen, chilligen Sport...

Zudem denk ich die letzten Tage irgendwie nen bissl viel nach... vielleicht ist es eben dieses Nachdenken was mich so müde macht... wer weiß... 

Und heute abend gehts wohl schön ins White Lion... 1-2 Bierchen trinken... mit Gerry und anderen netten personen quatschen und mal schaun was ich heute noch so mache... rumhängen wohl wie immer... vll noch bissl Gothic 3 oder so... Musik hören chatten... was sich so ergibt  

6.2.07 15:39


Lets Rock...

Joar... will ich doch auch mal wieder meinen kleinen Beitrag hier rein setzen xD

Alles begann mit Dienstag... richtig schön im White Lion rumgehangen mit den ganzen Leuten... irgendwie mit viel zu vielen Leuten... es wird immer unübersichtlicher und man kann sich nicht mehr mit alles unterhalten... Rechnung stimmte auch mal wieder nicht... naja, was soll man machen -.-

Mitwwoch kam ich dann verkatert inne Schule :D Zeugnis abholen... es ist echt mal richtig gut geworden, seit langem mal wieder... 9,33 als Schnitt, geht ganz gut... Abends haben wir dann kleine Saufrunde bei mir gemacht und unsere Zeugnis "gefeiert" / oder einfach nur fun gehabt... Sven, Söan & Lena, Michi & Steffi, Dennis, Nora und meine Wenigkeit hatten denke ich nen schönen abend, an dem ich dann auch nicht drum herum kam den alten guten Überseerm mit 54% aufen Tisch zu packen... böses Zeug xD Aber wie gesagt ein toller abend

Donnerstag und Freitag hab ich so ziemlich NIX gemacht... ganzen Tag rumgehangen, Gothic 3 gezogt und TV geschaut, letzteres besonders am Freitag abend sehr intensiv. "Tiger & Dragon" und danach "Romeo must Die"... 2 tolle Filme... "Tiger & Dragon" ist einer der Filme die mich so im inneren berühren, augrund seiner Poetik, seiner Bildgewaltigkeit, seiner Schönheit... Dabei nen schönes Bierchen von Nora noch getrunken xD

Und dann kam der Samstag... ersmal hammer dick Grünkohl gefuttert... mir war ganzen Tag schlecht, weil viel zu viel^^ Und abends dann mit Sven, Söan, Henning, Hollmann und David in Zug gesetzt - gen Oldenburg... dort angekommen ersmal vergebens auf Michi, Steffi und THomas gewartet, und deshalb in Burgerking gesetzt. Danach ab ins Charly's. Denn dort stand im laufe des Abends nen einfach nur göttliches Ratpack Konzert an... es war echt so geil... schön am Bier trinken gewesen und volle kanne abgehn zu Gerry und Band... Gerry war auch schon wieder so mega stramm xD Und uns ist aufgefallen, in OL laufen viel mehr kaputte Leute rum als in DEL... jedoch scheint da alles viel netter zuzulaufen... in DEL hätte man uns auf unserem Rundgang durch die Innenstadt bestimmt 20 mal dumm angemacht, in OL gar kein mal Denn wir wollten ja ne Kneipentour machen.... Henning der Versager war mit Thomas und co schon nach hause gefahren und ich hatte bissl stress mit ihm, da wir die Räder zusammen geschlossen hatten... oh man -.- Naja... in OL ansich is ne ganze Menge los... aber das waren alles nur so Edelkneipen irgendwie... sind dann aufjedenfall noch in den Strohalm gegangen... ganz netter laden mit auch einigermaßen guter Mucke... nur dummerweise meinte der Laden so zwischen 3 und 4 dichtmachen zu müssen -.- Sind wa weiter geschländert... nochmal ins Charlys rein... jedoch wollten die auch grade dicht machen... OMG.... dann sind wir zum Bahnhof... es war so kalt und der Bahnhof hatte dicht *rofl* wasn scheiß xD um 5 konnte man dann endlich rein... waren ziemlich durchgefroren und auch total müde... um 6:11 fuhr dann unser Zug, haben uns von David verabschiedet und sind unsere wege gegangen...

Und nu bin ich wieder erwacht und werd mir nen ganz chilligen Tag machen denk ich... einfahc nur rumhängen und mit netten leuten chatten Dabei schön Musik hören und so^^

In diesem Sinne... Guten Morgääääääääääääähn 

4.2.07 13:44


Between Hate and Harmony....

Mhmmm... ich fang mal an... wenn es 2 Personen gibt die ich auf der Welt von ganzem Herzen hasse und ihnen am liebsten jeden knochen einzelnd brechen würde, obgleich ich ein Gewaltabneigender Mensch bin, so habe ich diese beiden Hirnlosen Spastis gestern wiedergesehn... ja... ihre Namen brennen immernoch wie feuer und jedesmal wenn ich diesen Schwachmatikern begegne krieg ich auf grund der Ideologie die sie mtisich tragen fast nen Brechreiz... Behinderten Nazi Spastis... wegen euch zitter ich schon wieder vor endlosem Hass und vor Wut... ich glaube ich sollte mal wieder mit bissl Krafttraining anfangen, damit ich bei der nächsten Eskalation, die sicher irgendwann kommen wird, noch vorher nen paar Zähne ausschlagen kann...

So und nachdem ich diese Begegnung schnellstmöglich beim einkaufen mit Jens und Steffen hinter mir hatte, sind wir wieder zu Jens gefahren und haben schonmal gekickert, angefangen zu trinken und auf die anderen gewartet... Jens ist übrigens seit gestern nicht mehr mit meiner Schwester zusammen und ich glaub es war ganz gut, dass wir alle mit ihm einen getrunken haben... Als Julian, Dennis, Kiesel und Michi dann ankamen, haben wir richtig schön Daumkönig gespielt und besoffen gekickert... Was mich bei der ganzen Sache jedoch nen bisschen aufregt, aber irgendwo auch traurig macht ist Dennis. Ich hab kein Problem damit, wenn man sich mal betrinken muss aufgrund seelsicher Schmerzen, und dass es dann auch mal richtig hart zugehn kann... aber ich meine irgendwann muss man sowas einfach überwinden.

"Wer verlernt hat nach vorne zu schauen, kann auch seinen eigenen Weg nicht mehr lenken"

Man muss einfach mal aus seiner verdammten Depression herauskommen und versuchen die Guten Sachen im Leben zu sehen. Denn irgendwann hat man nen Status erreicht aus dem man sich selbst zu befreien nicht mehr in der Lage ist, komischer Weise auch nichts von außen an sich ran lässt und so vegetiert man weiterhin in seiner Depression. Wo war ich grad? Genau... Dennis und der Alkohol... wie gesagt ich konnte ihn verstehn, aber langsam echt nicht mehr. Mir gehts nen bissl aufen Sack dass er nur noch trinkt um besoffen zu sein, damit er seiner Meinung nach mal seine Sorgen vergisst. Wie ich ihm schon 1-2 mal gesagt hab schiebt er dadurch nur alles auf, nämlich dass sich mit den Sorgen auseinandersetzen. Und das muss er verdammt noch mal!!! Es ist richtig scheiße wenn alle trinken und dabei Spass haben und einer total neben sich ist, und die ganze zeit irgendwie keine Kontrolle über die Lautstärke seiner Stimme hat (würd mich ned wundern wenn jens eltern total abticken) - weil vollkommen besoffen und dann immernoch meint weitertrinken zu müssen bis er kotzen muss... super *applaus* Glaub irgendwann muss da mal nen ernsthaftes gespräch geführt werden, sonst ender der Junge als Alkoholiker und versaut sich sein ganzes Leben und das will ich nicht...

28.1.07 12:33


Stars over blood red Snow...

Endlich hat der Winter auch unser kleines Kaff erfasst und so erstrahlt unser Garten in weißer Pracht. Richtig hübsch... Schnee macht mich immer irgendwie nachdenklich und veranlasst mich zum Träumen.

Am Donnerstag war ja Noris kleine Geburtstagsfeier im White Lion... richtig netter Abend mit ordentlich Whisky xD Leider sind Sven und ich einfach unfähig nen vernünftiges geschenk zu erstellen, deshalb mussten wir leider mit einer einfachen karte vorlieb nehmen... naja, die message zählt Gerry hat dann noch den geilsten Spruch ever losgelassen: "Ey geil... Lesbenparty!" was zur allgemeinen Erheiterung beigetragen hat... und am Ende des Abends war ich dann nicht mehr so ganz in der Lage gegen den nüchternen Sven im Kickern zu bestehen... das fordert ne Revange... oder wie mans schreibt.

Gestern abend war ich dann ersmal schön mit Familie essen, wir waren beim Griechen. Richtig edel mal wieder... schönes Souvlaki "Spezial" gefuttert... einfach nur lecker. Dazu 2 Bierchen und 2 Ouzo. Anlass war der Urlaub von meinem Vater, denn nu steckt er irgendwo kurz vorm Brennerpass und hofft heute noch in Corvara (Südtirol oder so) anzukommen um aufe Piste zu gehn. Ich war, schlau wie ich bin, mittem Rad beim Griechen und danach dann gleich zu Julian, bei dem wir mal wieder richtig schönen Saufabend gemacht haben... 6 Bier hab ich da dann noch vernichtet... und wir waren alle sowas von voll... haben dann noch das ein oder andere mal ein relativ lustiges Lied gehört (wobei man den Hintergrund der Band einfach mal übersehen sollte -.-)... Alkoholiker xD ( Ganz großes Thanks @ Marie ^^) ... joar... dann haben wir uns aufen Rückweg gemacht, Julian wollte seine besoffene Freundin dann noch nach hause bringen ... es war glatteis und hat geregnet... Sowohl Juli, als auch Anni haben sich beide einmal auf die Fresse gepackt... es war wirklich spiegelglatt... hab auch noch bis zu Kiesel geschoben und bin danach auf der Straße gefahren, weil da gings noch im Vergleich zu den Radwegen -.-

Und heute morgen erwachte ich dann... mit Kopfschmerzen... bissl was gegessen, vorn Rechner gehaun und Helloween angemacht. Born on Judgement Day und Mrs. God sind zwei dermaßen geile lieder, sie vertreiben sogar den Kater ^^ Und naja... eben bei EL gesehn... FUCK da is ne KK in deinem System... ersmal angeschrieben den Besitzer... mal schaun was drauß wird.. ansonsten gibs Krieg xD

Heute abend bin ich dann mit Julian, Dennis, Kiesel, Michi und Steffen bei Jens im Keller... nochmal Koma...

In diesem Sinne, wünsche ich nen schönen Tag... für uns alle... 

27.1.07 12:05


To free my soul again...

Mhmmm... lange nichts mehr geschrieben... nunja... dann will ich mal wieder nech

Beginnen will ich mit Freitag abend... sehr amüsant das ganze, schön bei Sven im Keller gebechert, gute Musik gehört und ganze Zeit schön gelabert. Nur leider gibs da nich so mega viel zu erzählen... naaaajaaaa... Samstag morgen war ich dann irgendwie sehr ausgelaugt... fühlte mich ein wenig leer und so... und hatte mri eigentlich vorgenommen den Abend nichts zu unternehmen, da Steffi und Michi im Harz waren und Dennis eigentlich was mit Lena machen wollte... leider kam da etwas dazwischen sodass Dennis zeit hatte. Da meine Alten weg waren und meine sis mich bissl überedet hat, hab ich paar Leute eingeladen (Söan und seine Lena, Sven, Julian, Dennis und Kiesel (vll hätte ich doch wen merh einladen sollen... naja... is passiert -.-) Naja... war sehr netter abend... schön Power Metal und son krams ganze zeit gehört... Centerfold, Dosenbier macht Schlau und sowas darf natürlich auch ned fehlen... und obgleich, sven, söan und Lena nichts getrunken hatte, wars doch sehr amüsant... ich hatte Spass xD Meine Eltern kamen dann auch noch vollkommen besoffen vonner Kohlfahrt wieder, nachdem meine Schwester schon reichlich voll wiedergekommen war und Sie und Vaddern saßen dann noch am Tisch rum xD Jens kam auch noch kurz (total besoffen) und naja... das war der Abend...

Am morgen durfte ich meinen Eltern dann beichten, dass ich ne schöne Schramme ins Auto gefahren hab, als ich meine Schwester zu ner Freundin gebracht hatte... Vadder war ersmal wieder bissl pissed, aber naja... wird hoffentlich auch ned so teuer, da es nich inne Lackiererei muss, sondern dass inner Werkstadt gemacht werden kann mit dem bissl Lack *Puuuh* 

Nunja ich bin jetz seit paar Tagen wieder richtig aufem Power Metal Trip, besonders seitdem ich am Freitag von Sven Freedom Call, Helloween, Gamma Ray und Axenstar bekommen hab ... einfach geil das ganze xD Dazu noch Avantasia und Human Fortress und man hat gleich richtig gute Laune... mich zumindest macht diese Musik glücklich irgendwie, macht einem Mut weiter zu machen... ich wünschte ich könnte ein bisschen meiner guten Laune an die Leute weitergeben die mir am Herzen liegen... vll würde es ihnen dann ein wenig besser gehen... Es freut mich immer wenn ich helfen kann...

Und heute abend gehts ab ins Lion, Svens Geburtstag in kleinem Kreise bissl feiern, das wird sicher spassig Donnerstag bin ich auch wieder im Lion xD Noras Geburtstag bissl feiern, auch da freu ich mich drauf  

Und nun gehe ich weiter meiner guten Laune nach *winke* 

23.1.07 16:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de